Angebot!

Les Clapas 2015

CHF 19.40

«Clap» bedeutet in der okzitanischen Sprache «Stein», «Clapas» sind Steinhaufen. Die Böden des Languedoc sind ausserordentlich steinig. Die schnelle Urbarmachung der Felder und Weinberge war früher nicht möglich. In mühsamer Handarbeit wurden die Steine eingesammelt und an der unwirtlichsten Stelle des Grundstückes aufgeschichtet. Im Laufe der Zeit nutzten Schaf- und Ziegenhirte die voluminösen Steinhaufen, um daraus einfache Behausungen zu machen. Die Cuvée «Les Clapas» erinnert uns an die Entstehung dieser Steinhütten.

Traubensorten
50% Grenache noir, 50% Syrah

Ausbau
12 Monate im Eichenholz

Charakter
Fruchtig, mittelkräftig

Weinbeschrieb PDF

Kategorie:

Beschreibung

Dunkles Rubinrot mit violetten Reflexen. Die Wucht der Frucht! Aromen von Brombeeren und Himbeeren prägen den Geruch. Grenache noir mit seiner Himbeerfrucht ruht auf dem kraftvollen Fundament der Syrah. Erfrischende, milde Fruchtsäuren umschliessen den geschmacklichen Eindruck. Wucht der Frucht oder Kraft des Südens? Fenouillet vereint sie beide zu einem herrlichen Ganzen.

Service-Empfehlung

Temperatur: 17° C
Entkorken: 2 Std. vor Verkostung
Dekantieren: Ja

Genuss-Empfehlung

Passt zu: Mittelkräftigen bis kräftigen Mahlzeiten. Grilliertem oder gebratenem Fleisch, Reis- und Teigwarengerichten.

Jahrgang

2015 ist ein kompliziertes Jahr. Es herrscht Wassermangel. Im Mai befinden sich die Grundwasserreserven auf Stand August. Die öffentliche Wassernutzung wird per staatlichem Dekret eingeschränkt. Enorme Hitze bremst die Reifeentwicklung und das Wachstum. Mitte August kommt der Regen. Planungsgeschick und Flexibilität sind entscheidend. Unsere Equipe beweist ihre Erfahrung und Fachkompetenz. Wir ernten gesunde und reife Trauben.

Lagerfähigkeit

Erste Verkostung ab: Weihnachten 2017
Lagerfähigkeit bis: Min. 2023
Optimale Lagerbedingungen verlängern die erwähnte Flaschenreifung um ein bis zwei Jahre. Vermeiden Sie sprunghaftes Auf und Ab der Lagertemperatur.

Menü